IG Nr. 5 - Isch guck zurück - Glaubenssätze entlarven/Unwahrheiten auf der Spur

Im Laufe unseres Lebens haben wir so manche Unwahrheit über uns verinnerlicht. Das ist ganz normal und passiert jedem von uns. Diese Gedankenmuster, Denkfilter und Glaubenssätze bestimmen unser Denken, Sprechen und Handeln und laufen unbewusst ab.

Auf dieser Wanderung schauen Sie zurück auf Ihr bisheriges Leben. Wer hat Sie geprägt? Welche Überzeugungen über sich, Ihr Umfeld und das Leben haben Sie übernommen? Sind Sie wirklich wahr? Wie fühlen sich diese Überzeugungen/Glaubenssätze an? Sind sie lebensstärkend oder schwächen und beschränken sie?

Der Schlüssel zur Veränderung liegt darin, diese Überzeugungen und Unwahrheiten zu erkennen; sie sich bewusst zu machen. Dadurch können wir uns bewusst neu entscheiden in diesem Punkt und somit eine lebensbejahende, stärkende Wahrheit erschaffen.

Wir beschäftigen uns mit folgenden Fragen: Was sind eigentlich Glaubenssätze und wie wirken sie? Warum machen sie uns unfrei in unserem Leben? Was kann ich für mich tun, um diese tiefen Überzeugungen zu erkennen, ggf. zu verändern und dadurch freier auf meinem zukünftigen Lebensweg zu werden?

Entdecken Sie auf dieser Wanderung durch den Blick zurück neue Möglichkeiten und mehr Freiheit im Hier und Jetzt.

Hier geht es zur Isch guck-Übersicht.